Google: Konto-Verifizierung über Android möglich

Dienste

Befindet man sich beispielsweise in einem anderen Land und will von dort aus auf sein Google-Konto zugreifen, muss man den Zugriff bestätigen. Dies geht nicht nur per Backup-E-Mail oder SMS, sondern auch über das eigene Android-Gerät.

Anlaufstelle sind hierbei die Google-Einstellungen, praktisch also das Frontend für die Google Play Services. Über das Overflow-Menu kann man dort einen achtstelligen Bestätigungscode anfordern, den man ins Eingabefeld beim Google-Login eingibt, sodass man anschließend Zugriff auf sein Google-Konto bekommt.

Die Google-Einstellungen-App ist dabei auf jedem Android-Gerät, auf dem auch die Google-Apps vorhanden sind, vorinstalliert und kann somit von den Allermeisten genutzt werden. Der größte Vorteil dieser Authentifizierungsmethode ist sicherlich die Tatsache, dass man hierfür weder mobiles Datennetz noch eine Anbindung ans mobile Telefonnetz benötigt.

Diese Funktion wurde von Google offenbar nicht großartig angekündigt, eine Hilfeseite im Support-Bereich von Google existiert dennoch. Für den ein oder anderen, der viel unterwegs ist und reist, könnte das Ganze dann und wann durchaus nützlich sein, denke ich.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.