Google Mail für iOS unterstützt nun Mitteilungszentrale

Software

Die offizielle Google Mail-App für iOS ist in einer neuen Version erschienen und kann ab sofort im Apple App Store geladen bzw. aktualisiert werden. Entscheidendste Neuerung ist die Integration in die iOS-Mitteilungszentrale, welche es ermöglicht Banner, Hinweise und auch Benachrichtigungen direkt oder auf dem Speerbildschirm anzuzeigen. Ansonsten hat sich auf den ersten Blick nicht viel getan, denn das Senden als alternativer Absender geht meines Erachtens bereits länger. Erfreulich ist noch, dass nun Sitzungen nicht mehr ablaufen, man muss also nach längerer Nichtnutzung nicht mehr sein Passwort neu eingeben, zudem schaut die App nun auch auf dem Retina-Screen vom iPad 3. Generation gut aus.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden


Fehler melden9 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.