Google Maps mit neuem Design

Hardware

Google hat ein Update für Maps angekündigt. Man möchte dem Dienst einen frischen Look spendieren und die Anwendung übersichtlicher machen.

Im offiziellen Google Blog gab es gestern die Ankündigung, dass man Google Maps ein neues Design spendieren möchte. Das neue Design soll „die neue Welt” besser reflektieren und am auffälligsten ist wohl das Design für die neuen Karten. Es gibt ein neues Farbschema und neue Icons, mit dem man bestimmte Orte wie ein Café besser finden kann. Beispiel: Orange steht für alles was mit Essen zu tun hat.

Die Änderungen werden in den kommenden Wochen auch in alle anderen Apps von Google Einzug erhalten, die auf die Karten setzen. Zum Beispiel den Assistant und natürlich auch die normale Suche. Im Anschluss an diesen Abschnitt könnt ihr euch die neuen Farben für die Kategorien anschauen und im Blog von Google gibt es noch eine zusätzliche Galerie mit alle passenden Icons dazu.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.