Google Maps für Android erhält Update mit neuem Icon

Google Maps für Android hat heute ein Update erhalten und steht ab sofort in einer neuen Version im Play Store zur Verfügung. Laut der Beschreibung von Google ist mit diesem Update das Speichern von Karten für die Offline-Verwendung möglich, diese Funktion gibt es aber eigentlich schon seit Ende Juni. Laut dem offiziellen Google-Blog beinhaltet die neue Version auch noch die Möglichkeit von detailierten Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die aber in Deutschland noch nicht verfügbar sind. Neu ist aber auf jeden Fall das Icon der Anwendung selbst, welches vielleicht noch nicht auf allen Geräten angezeigt wird. Schaut einfach mal im Play Store und installiert das Update, falls ihr noch irgendwelche Änderungen bemerkt, könnt ihr uns gerne einen Kommentar unter diesen Artikel hinterlassen.

Danke an alle Tippgeber!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming

MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update in Firmware & OS

TCL Plex ab sofort in Deutschland erhältlich in Hardware

Honor-Modelle wohl bald mit Qi in Smartphones

Neuer Toyota Yaris kommt mit 1.5 Hybridantrieb in Mobilität