Google Maps für iOS mit Verbesserungen

News

Google hat der iOS-Version der hauseigenen Karten- und Navigationsapp Google Maps ein Update auf Version 4.3.0 spendiert, welches bereits im Apple App Store auf Downloads wartet.

Vorbildlicherweise hat man auch einen Changelog hinterlegt. Dieser gibt zum Beispiel an, dass man nun beim Nachschlagen von Adressen Unternehmen in der Umgebung anzeigen lassen kann, zudem sind lassen sich Kurzinfos zu beliebten Sehenswürdigkeiten abrufen. Weiterhin ist es jetzt möglich, eine Liste geplanter Veranstaltungen für teilnehmende Veranstaltungsorte abzurufen und auch seine Bewertungen kann man nun teilen sowie Insider werden. Praktische Sache ist auch, dass Routen für öffentliche Verkehrsmittel nun in den Kalender übernommen werden können. Ebenfalls enthalten sind die üblichen Fehlerkorrekturen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.