Google Nexus One könnte Android 2.3 Gingerbread bereits in den nächsten Tagen erhalten

So lange es noch keine offiziellen Informationen zu dem Veröffentlichungstermin von Android 2.3 Gingerbread gibt, muss man sich etwas auf die Suche begeben, nach handfesten Anhaltspunkten. Recht nützlich ist dabei, immer mal wieder bei Twitter vorbeizuschauen, denn auch Personen in führenden Stellen haben ein gewisses Mitteilungsbedürfnis.

So zum Beispiel Alvaro Fuentes Vasquez, der zum „leadership team“ der Open Handset Alliance gehört, welche ein Zusammenschluss diverser Firmen rund um das Thema Mobile und Android ist, und so recht gut über den Launch von Gingerbread informiert sein müsste.

Vasquez lies also per Twitter (frei übersetztverlauten:

Bereitet euer Nexus One (Entwickler-Version) for ein Android OTA-Update auf 2.3 (Gingerbread) in den nächsten Tagen vor

Das würde natürlich zu den Gerüchten der letzten Tage passen. Wenn die Entwickler-Versionen vom Nexus One Gingerbread erhalten sollten, dann wird wohl auch gleichzeitig das SDK veröffentlicht. Jetzt wäre nur noch interessant, was Samsung heute vorstellen möchte.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.