Action Launcher für Android: Neue Beta bringt Suchleiste vom Pixel 2 mit

Action Lanucher Quickbar

Entwickler von Android-Launchern sind dafür bekannt recht schnell auf die neuen Funktionen von Android zu reagieren. So nun auch beim Pixel 2.

Das Google Pixel 2 (XL) kommt mit einem neuen Google Launcher daher, welcher in erster Linie mit einer neuen Position für die Quickbar auffällt. Diese ist nun von oben nach unten gerutscht und sogar unter den Apps zu sehen. Google hofft, dass sie häufiger genutzt wird, da sie an dieser Stelle leichter zu erreichen ist.

Falls euch diese neue Position zusagt und ihr die Quickbar ebenfalls dort nutzen, aber kein neues Pixel kaufen wollt, dann gibt es dafür den Action Launcher. Dieser kommt in der neuen Beta mit eben dieser Funktion daher. Doch nicht nur das, mit dem Launcher kann man die Suchleiste sogar noch komplett anpassen und zum Beispiel die Form und Farbe ändern. Oder man fügt noch ein Icon hinzu.

Die neue Quickbar ist erst mal nur in der Beta des Action Launcher zu finden, sie wird dann mit der Zeit aber auch in der finalen Version zu finden sein. Für die Beta könnt ihr euch bei Interesse an dieser Stelle anmelden.

Weitere Details zur neuen Action Launcher-Beta gibt es im Blog der Entwickler.

Action Launcher
Preis: Kostenlos+

Launcher Quickbar

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones

Huawei: Herausfordernd ohne Google-Apps in Marktgeschehen

Xiaomi: Patent für Kamera unter dem Display in Smartphones

Opera für Android: Buntes Design und Bitcoin im Krypto-Wallet in Software

Oceanhorn für Apple-Nutzer zum halben Preis in Gaming

Android 10: Regeln-Feature bei Pixel-Nutzer bereits aktiv in Firmware & OS

Mazda MX-30: Leak zeigt das Elektroauto in Mobilität

VW Golf 8: Volkswagen mit Event-Livestream in Mobilität

BlizzCon: Diablo 4 dürfte kommen in Gaming