Google Pixel 3: Neue Kampagne mit Fokus auf Wechsler

Google Pixel 3 Header

In der heutigen Zeit muss man keine neuen Nutzer mehr gewinnen, man muss Menschen von einem Wechsel zur eigenen Plattform überzeugen.

Vor allem wenn man noch relativ neu am Markt ist, wie Google. Sie haben sich beim Pixel von Anfang an so ein bisschen als Alternative zum iPhone von Apple positioniert. Und auch die neue Kampagne orientiert sich an Wechsler.

Mit „Unswitchables” (auch oft „Unswitchabl3s” geschrieben) will Google den Nutzern klar machen, dass ein Wechsel einfach ist und Vorteile mitbringt. Die Werbeclips sind aber keine gewöhnlichen Clips fürs Fernsehen, sie wurden für YouTube und Co produziert und sind teilweise mehrere Minuten lang.

Google hat der Produktseite im eigenen Store übrigens auch einen eigenen Bereich spendiert, in dem man sich nur dem Wechsel widmet. Gar nicht so dumm, denn Features wie eine Kamera und Co sind nett, aber viele „normale” Nutzer haben oft Angst vor einem Wechsel. Diese will ihnen Google nehmen.

https://www.youtube.com/watch?v=t_LjTrAD-TI

https://www.youtube.com/watch?v=cwS7CQ4DCTs

https://www.youtube.com/watch?v=bp6Zu8rbDx4

Man hat übrigens auch noch einen normalen Werbeclip (30 Sekunden) auf YouTube veröffentlicht, in dem man ein Feature des Pixel 3 hervorhebt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.