Google Pixel: Große und teure Marketing-Kampagne geplant

Google meint es mit dem Pixel ernst. Zumindest ernster, als mit der Nexus-Reihe. Das Unternehmen soll eine große Marketing-Kampagne geplant haben.

Für diese wird man auch tief in die Tasche greifen und etwas Geld locker machen. Schon in den ersten zwei Tagen nach der Präsentation hat man wohl 3,2 Millionen Dollar für TV-Werbung ausgegeben. Und in den kommenden Wochen sollen hier noch hunderte von Millionen Dollar dazu kommen. Google meint es ernst.

Auch die Partner von Google sind mit im Boot. So wird der US-Netzbetreiber Verizon ebenfalls eine eigene Kampagne starten und Werbung für das Pixel machen. Man möchte jedoch bis zum Marktstart am 20. Oktober warten. Mal schauen, wie es bei der Telekom aussieht, die exklusiver Pixel-Partner in Deutschland ist.

Pixel, Galaxy, Xperia, One und Co

Die letzten Tage haben jedenfalls gezeigt, dass die Pixel-Reihe für Google einen höheren Stellenwert, als die Nexus-Reihe haben wird. Die Pixel-Modelle sollen es direkt mit dem Apple iPhone, der Xperia-Reihe von Sony, der One-Reihe von HTC und der Galaxy-Reihe von Samsung auf dem Smartphone-Markt aufnehmen.

Die Marke Pixel ist jedoch noch unbekannt und um das zu ändern muss Google in den kommenden Wochen tief in die Tasche greifen. Man möchte sogar während der Football-Übertragung an Thanksgiving einen Werbeplatz kaufen und dieser gehört neben den Superbowl-Werbeplätzen zu den teuersten der Welt.

Google will Weihnachtsgeschäft nutzen

Für Google wird es nicht leicht eine weitere Marke auf dem Smartphone-Markt zu etablieren und ich bin mal gespannt, ob man die Geduld dafür hat. Es kann gut sein, dass die Marke dieses Jahr nicht durch die Decke gehen wird. Bei der Nexus-Reihe hat Google der Marke vermutlich zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

In etwas mehr als einer Woche geht es los. Die Marketing-Kampagne soll mehrere Wochen gehen. Google möchte das komplette Weihnachtsgeschäft nutzen, um für die Pixel-Smartphones zu werben. Man sollte hier auch nicht vergessen, dass das Unternehmen einen der besten Plätze für Werbung auf der Welt besitzt:

https://twitter.com/oliv2r/status/783393115956715520

Quelle Reuters (via Phandroid)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung