Google Play Kiosk für iOS bekommt Handoff, Offline-Modus für Lesezeichen und mehr

Google Play Kiosk iOS Icon Header

Soeben ist der Google Play Kiosk für iOS in einer neuen Version in Apples App Store gelandet. Das Update bringt einige Neuerungen mit.

Googles digitale Magazin-App unterstützt nun Apples Handoff-Funktion. Das heißt, der Nutzer kann auf seinem iOS-Gerät (ab v8.0) dort weiterlesen, wo er auf einem Mac bzw. anderem iOS-Gerät aufgehört hat zu lesen. Weiterhin werden nun alle in den Lesezeichen gespeicherten Artikel offline verfügbar gemacht und auch die Textgröße aus den Settings wird nun für die Artikelansicht genutzt.

Auch können nun internationale Quellen entdeckt werden, es werden 16 weitere Sprachen unterstützt, ein Problem mit der Bildschirmdrehung unter iOS 8.1 wurde behoben und die üblichen Leistungsverbesserungen sind enthalten.

‎Google News
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen

Bundesregierung beschließt Mobilfunkstrategie in Provider

Samsung Galaxy S11: Gerüchte zum Display und zur Kamera in Smartphones

Mobvoi TicWatch Pro LTE startet in Deutschland in Wearables

Black Week: Medion Saugroboter MD 18600 für 99,95 Euro in Schnäppchen

1&1 Mobilfunk: LTE im Vodafone-Netz startet in Tarife

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Android 10 bald als Beta in Firmware & OS

Samsung Galaxy S8: Android 10 wird eher nicht als Update kommen in Firmware & OS