Google Plus für iOS erhält Update mit neuem Design

Google Plus hat heute ein Update für seine offizielle iOS-Applikation des sozialen Netzwerks Google Plus veröffentlicht. Version 2.0.0.5888 bringt vor allem ein überarbeitetes User Interface mit und konzentriert sich auf Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen, neue Funktionen gibt es allerdings nicht. Das neue Design der Anwendung ist ein wichtiger Schritt laut Google, die ja erst kürzlich ihren Auftritt der Webseite komplett überarbeitet haben. Warum, wieso und weshalb erklärt das Unternehmen etwas ausführlicher in einem Blog-Beitrag. Dort verrät man auch, dass die Neuerungen auch bald für die Android-Version kommen werden und es dort sogar noch weitere Extras geben wird. Jetzt müsste man nur noch seinen Auftritt auf den mobilen Webseiten optimieren, die Fanseiten in der Applikation zugäglich machen und eine angepasste Version für das Apple iPad und Android-Tablets veröffentlichen.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Danke Bullubu!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones