Google: Sei kein Glasshole

google_glass_9

Google hat auf der Explorer-Seite für die Datenbrille Glass eine neue Liste mit Dingen veröffentlicht, die man machen kann und auch besser lassen sollte.

Mit dabei sind Punkte wie „Entdecke die Welt um dich“, „Nutze die Spracheingabe“, „Sei ein aktives Mitglied der Community“ und „Frag um Erlaubnis“. Der letzte Punkt ist auch bei den Dingen aufgelistet, die man lieber nicht machen sollte. Nämlich im Raum stehen und Leute ohne Erlaubnis und heimlich filmen oder fotografieren. Das macht einen zu einem so genannten Glasshole, so Google. Auch dort ist der aktuelle Begriff der Gegner von Googles Datenbrille natürlich schon angekommen.

Ganz ehrlich: Das sind alles Punkte, die bei einer Brille wie Google Glass eigentlich selbstverständlich sein sollten. Trotzdem merkt Google, dass dieses Thema in den Medien immer wieder gerne heiß diskutiert wird und ruft die Community daher ganz einfach auf kein Glasshole zu sein. Glasshole ist übrigens eine Kombination aus Glass für die Brille und „asshole“, also „Arschloch“, als Beleidigung einer Person. Wer die Brille schon jetzt trägt repräsentiert ein Stück weit Google und bevor das Gadget in diesem Jahr auf den Markt kommt, möchte man den Ruf natürlich nicht versauen.

Ich habe die Brille bisher schon bei einigen Leuten gesehen und sie auch schon selbst eine Weile getragen. Ich glaube, wer die Brille schon jetzt hat und so eine Summe für das Gadget hingelegt hat, wird diese kaum für „unanständige Dinge“ nutzen. Es gibt natürlich immer Ausnahmen, doch ich habe bisher noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Sollte Google Glass dieses Jahr allerdings im Einzelhandel sein, dann sollte man diese Botschaft deutlich prominenter auf der Webseite anbringen. Die komplette Liste der Do’s und Don’ts zu Google Glass gibt es auch auf der Explorer-Webseite.

via techcrunch

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.