Google Maps Street View zeigt die Galapagosinseln

News

Aus der Reihe “Die Schönheit der Natur” präsentieren wir heute: Die Galapagosinseln. Google hat ein Team losgeschickt, um für Street View 360°-Aufnahmen der Inseln anzufertigen.

Die dabei entstandene Mini-Doku oben ist auf jeden Fall einen Blick wert. Über den Link in der Quelle kann man selbst auf Entdeckungstour vom heimischen Rechner aus gehen.

Bei den Unterwasseraufnahmen hat man dann sogar mal einen Seelöwen im Bild.

Anlass für die Aufnahmen war der 178. Jahrestag der Entdeckung der Inseln durch Charles Darwin. Seine Erkenntnisse auf den Galapagosinseln haben wesentlich zur Theorie der natürlichen Selektion beigetragen.

Finde ich eine wirklich schöne Sache, Google Maps ist halt nicht nur gut, um von A nach B zu kommen, sondern auch, um etwas zu lernen oder sich unterhalten zu lassen.

Lust auf Urlaub?


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.