Google überarbeitet mobile Suche

google_quick_view

Google hat bekannt gegeben, dass man die mobile Suche auf Smartphones überarbeitet hat und sich dabei vor allem auf Schnelligkeit bei den Suchergebnissen konzentriert hat. Mit dabei ist jetzt eine bessere Navigation, wenn man einen Suchvorschlag angezeigt bekommt. Google nennt als Beispiel die Seite Rotten Tomatoes, auf der man unter anderem aktuelle Filme und Serien bewerten kann. In der mobilen Suche soll es jetzt wie beim Desktop so genannte Quick Links geben, mit denen man schneller zu einer Kategorie auf der Webseite kommt. Ebenfalls vom Desktop bekannt ist der Modus für eine schnelle Vorschau der Webseite, die Google Quick View nennt und mit einem kleinen blauen Badge neben dem Treffer kennzeichnet. Das überarbeitete Design wird in den nächsten Tagen nach und nach verfügbar sein heißt es, bei uns ist es bis jetzt allerdings noch nicht verfügbar.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News