Google

Google will Urlaubsplanung leichter machen

Google Destinations Header

Google möchte die Urlaubsplanung leichter machen und hat daher eine neue Funktion namens Google Destinations für die Suche vorgestellt.

Mit Google Destinations müsst ihr im Grunde nur einen kurzen Suchbegriff in die Suchleiste von Google eingeben und im Anschluss werden euch Tipps und andere Dinge genannt, die für die Reiseplanung wichtig sind. Ihr könnt euch zum Beispiel ungefähre Reisekosten berechnen und das lokale Wetter mit einfließen lassen.

Pünktlich zum Frühjahr und für die Urlaubsplanung im Sommer eine hilfreiche neue Funktion, die aber so wie es aussieht vorerst nur in den USA verfügbar ist. Weitere Informationen gibt es im Blog von Google und das folgende Video zeigt euch, wie so eine Urlaubsplanung mit Destinations dann im Optimalfall aussieht.

Nachtrag: Die Funktion ist anscheinend auch schon in Deutschland verfügbar, ihr könnt es also einfach mal testen und uns dann schreiben, ob es geklappt hat.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung