Google+Facebook: Facebook und Google Plus unter einer Oberfläche vereint

Social

Das ist mal ein Plugin, welches den Umstieg von Facebook auf Google Plus vereinfacht und dabei noch locker ein Browser-Tab einspart. Google+Facebook müsst ihr einfach in eurem Browser installieren und habt danach in der Menü-Leiste von Google Plus einen weiteren Punkt mit Facebook-Symbol zur Verfügung.

Klickt ihr nun auf das Facebook-Icon, will das Script ein paar Berechtigungen und sollte danach euren Facebook-Stream direkt innerhalb von Google Plus anzeigen. Soll in Google Chrome, Firefox und dem Internet Explorer laufen, scheint aber derzeit noch etwas buggy zu sein. Auf jeden Fall im Auge behalten. (via)

Update: Da im Netz gerade etwas Panik umgeht, ohne wirklich rückzuprüfen, was es damit auf sich hat, sei hier noch kurz der Hinweis gegeben, dass es sich offensichtlich nicht um Schadsoftware handelt, nur weil ein externes Javascript geladen wird. Die Erweiterung läuft ähnlich wie Greasemonkey innerhalb einer sicheren Sandbox, was auch im negativsten Fall vor Infizierungen schützen sollte. Die ausführliche Stellungnahme vom Entwickler findet ihr hier.

Demo: Google+Facebook


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.