Google+ für iOS: Update bringt Stories und neuen Foto-Editor

google plus ios

Nachdem Google+ für Android kürzlich erst ein großes Update spendiert bekam, wurde nun auch die iOS-App des Interessen-Netzwerks aktualisiert.

Version 4.7.0 bringt einige Neuerungen mit. Zum einen sind nun die Google+ Stories enthalten. Mit dieser Funktion ist es möglich, Fotos, Videos und Orte die man besucht hat, automatisch zu einem Reisebericht zusammenstellen zu lassen. Das klappt recht gut und macht durchaus etwas her, ein Blick au diese Funktion lohnt also. Auch hält ein neuer Foto-Editor mit neuen Filtern und kreativen Tools Einzug. Aus dem Web bereits bekannt und nun auch in der App einsehbar ist die Gesamtzahl der Inhaltsaufrufe auf Profilen.

Nutzer können zudem nach dem Update aus der App heraus „missbräuchliche Communities“ melden und wie üblich sind weitere Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen enthalten.

Google+ für die G Suite
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones