Googles selbstfahrendes Auto kann Geschwindigkeitslimits überschreiten

google selbstfahrendes auto

Die Entwicklung der autonom fahrenden Autos schreitet immer weiter voran. Stellte man im März die eigene Idee des Google-Autos vor, gab man nun ein weiteres Detail bekannt. Die selbstfahrenden Fahrzeuge seien so programmiert, das Geschwindigkeitslimit jeweils leicht überschreiten zu können.

Das gab ein Google-Ingenieur für einen Bericht der Nachrichtenagentur Reuters bekannt. Demnach werden die vom Computer gesteuerten Autos das Geschwindigkeitslimit um bis zu 10 mph (~ 16 km/h) überschreiten. Als Grund gab man an, so die Fahrsicherheit gegenüber eines Festhalten am vorgegebenen Tempolimit erhöhen zu wollen.

Klingt auf den ersten Blick vielleicht nicht ganz nachvollziehbar, basiert jedoch auf der Tatsache, dass man sich dem Verkehrsfluss der anderen Autos anpassen möchte. Da diese sich im Normalfall kaum genau an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit halten, wird dies also auch das Google-Auto nicht immer tun.

Spannend wird es dann, wenn der Großteil der Fahrzeuge auf der Straße autonom fahren würde. Wie die Autos dies dann handhaben, werden wir aber wohl erst in einigen Jahren erleben, sollte die Technik eines Tages ausgereift sein. Wie steht ihr zu autonomen Autos und Geschwindigkeitsüberschreitungen dieser?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Anker Soundcore Wakey: Modernen Radiowecker mit Qi-Ladestation ausprobiert vor 9 Stunden

Nintendo Family Computer: Bastelprojekt auf Famicom-Basis vor 9 Stunden

Blau mit „Tiefstpreis-Wochen“ im September vor 11 Stunden

Lamborghini: Kommt ein elektrischer Sportwagen zur IAA? vor 12 Stunden

Marvel: Black Panther 2 startet mit Phase 5 vor 12 Stunden

El Camino: Netflix nennt Datum für „Breaking Bad“-Film vor 13 Stunden

Huawei Mate 30 Pro soll AMOLED-Display von Samsung haben vor 14 Stunden

backFlip 34/2019: Lidl „Vitaminnetz“ und der Deutschlandstart von Xiaomi vor 17 Stunden

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet vor 1 Tag

3D-Drucker-Roundup No. 50: Mehr Dosen und ein neuer 3D-Drucker vor 1 Tag