Grafikbenchmark Basemark X 1.0 für Android veröffentlicht

News

Der Grafikbenchmark Basemark X 1.0 wurde für Android veröffentlicht und kann ab sofort kostenfrei bei Google Play geladen werden. Ähnlich wie bei 3DMark lässt sich damit nicht die allgemeine Leistung eines Android-Gerätes testen, sondern nur die Grafikpower. Für mobile Zocker und Statistik-Freunde sicher ein interessanter Wert, um verschiedene Geräte miteinander zu vergleichen, mehr aber auch nicht. Der Download von Basemark X 1.0 für Android ist ca. 41 MB groß und der Benchmark an sich basiert auf der  Unity 4.0 Engine. Um auf eurem Gerät laufen zu können, benötigt das Programm mindestens 192 MB Grafikspeicher. Eine Version für iOS und für Windows Phones, sowie eine kostenpflichtige Ausgabe mit mehr Optionen soll in Kürze folgen.

Ich habe Basemark X 1.0 soeben mal auf meinem Google-Tablet Nexus 7 durchlaufen lassen. An manchen Stellen konnte ich die Frames im Sekundentakt mitzählen, das Tool treibt das Gerät also ganz hart an seine Leistungsgrenzen. Das Ergebnis wird dann in Frames pro Sekunde ausgespuckt.

Preis: Kostenlos

Das sagt Basemark X über mein Nexus 7

Quelle rightware Danke Tobias!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.