Harry Potter: Wizards Unite: Niantic verrät Details zum Spielablauf

Harry Potter Wizards Unite Header

Gestern gab es die Ankündigung eines neuen AR-Spiels von Niantic und nun hat das Unternehmen auch einen offiziellen Blogeintrag nachgereicht.

Niantic wird nächstes Jahr ein neues AR-Spiel veröffentlichen und arbeitet unter anderem mit Warner Bros. zusammen. Gemeinsam möchte man das Harry Potter-Universum auf die Smartphones bringen und das soll dann so aussehen:

Players will learn spells, explore their real world neighborhoods and cities to discover & fight legendary beasts and team up with others to take down powerful enemies.

Im Grunde also Pokémon GO, nur mit den Charakteren aus Harry Potter und statt Pokémon wird es Monster aus Harry Potter geben. Niantic möchte auch die Daten nutzen, die man bereits mit Ingress und Pokémon GO gesammelt hat.

Man verspricht eine „komplett neue Technologie“ und „neue Spielmechanismen“, nennt hier allerdings keine Details. Als man das neue Harry Potter-Spiel vor ein paar Wochen anteaserte gab es glaube ich schon den Hinweis: Es wird mit Sound zu tun haben. Niantic möchte neue Optionen testen, denn laut eigenen Angaben wird die AR-Funktion bei Pokémon GO sowieso so gut wie nie genutzt.

Niantic verspricht auf der offiziellen Webseite für das Spiel außerdem auch, dass man die neueste AR-Technologie nutzen möchte. Es dürfte also mit dem ARKit von Apple und ARCore von Google entwickelt werden. Einen offiziellen Twitter-Account und Facebook-Account gibt es auch schon. Das Spiel kommt aber erst 2018.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.