Honeycomb-Tablet Toshiba Thrive ab August auch in Deutschland zu haben

Die erwartete Welle an guten Honeycomb-Tablets lässt ein wenig auf sich warten, dennoch schaffen es immer mehr Hersteller ihre Geräte auch in Deutschland auf den Markt zu bringen. So auch Toshiba, welche jetzt bestätigt haben, dass das Thrive ab August  auch in Deutschland in den Handel kommen wird.

Das Gerät wird ein Regza-Tablet mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Da ich im Wohnzimmer einen Fernseher von Toshiba habe, auf dem auch Regza steht, ist der Name für mich nicht unbekannt, dient aber in diesem Fall wohl eher der Werbung. Besonderheit wir der austauschbare Akku sein, dafür ist das Gerät ans ich aber auch recht klobig.

Ein genaues Datum sowie ein Preis stehen noch nicht fest, sobald es mehr Infos gibt, erfahrt ihr davon hier im Blog.

Hier die Spezifikationen der US-Version, die technischen Daten der Euro-Version werden aber etwas abweichen.

  • Android 3.0 Honeycomb OS

  • 10.1-Zoll LCD “Adaptive Display” (1,280×800 Pixel Auflösung)
  • LED -Hintergrundbeleuchtung
  • Tegra 2 (1GHz) CPU
  • 1GB RAM
  • 16GB interner Speicher
  • IEEE 802.11b/g/n Wi-Fi, Bluetooth
  • 5MP Kamera, 2MP Frontkamera
  • Anschlüsse: HDMI, SD, miniUSB, USB
  • “REGZA Apps Connect” mit anderen Regza-Geräten verbinden
  • Akkulaufzeit: 7 Stunden
  • Gewicht: 765 Gramm, Größe: 177×273×15.8 mm

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News