Honor 10 Lite: Das sind wohl die Spezifikationen

Honor 10 Lite Teaser

Honor wird schon bald das Honor 10 Lite vorstellen und das passierte nun die TENAA, inklusive einer Liste der möglichen Spezifikationen.

Das Honor 10 Lite wird demnach mit einem 6,21 Zoll großen IPS-Display mit einer Auflösung von 2340 x 1080 Pixel (FHD+) ausgestattet sein. Unter der Haube ist der Kirin 710 zu finden, dem 4 GB RAM zur Seite stehen. Intern gibt es 64 GB Speicher. Weitere RAM/Speicher-Versionen sind geplant (6/128 GB).

Wir sprechen beim Honor 10 Lite über ein 154,8 x 73,64 x 7,95 mm großes und 162 g schweres Smartphone. Hinten gibt es eine Dual-Kamera (13 + 2 MP), auf der Front eine Kamera mit 24 MP und der Akku umfasst 3320 mAh. Ausgeliefert wird das Honor 10 Lite direkt mit Android 9 Pie und der EMUI 9.

Ein typisches Einsteigersmartphone für den Massenmarkt von Honor, der Preis dürfte irgendwo bei 130 Euro (umgerechnet) liegen und falls es zu uns kommen sollte, wird man es bei MediaMarkt und Co für unter 200 Euro finden.

Vorgestellt wird es am 21. November in China, was bedeutet: Keine Details für Deutschland. Mal schauen, ob/wann diese kommen. Ich denke das Honor 10 Lite ist aber eher ein Modell für 2019, Dezember 2018 wäre zu knapp.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität

iPhone 11 Pro: Apple wirbt mit Stabilität in Smartphones

VW ID.3: Volkswagen plant R-Modell in Mobilität