Honor 7: OTA-Update verbessert die Sprachqualität

Huaweis Tochtermarke Honor rollt derzeit ein Update für das Honor 7 aus, welche Probleme mit der Telefoniefunktion beheben soll.

Seit Veröffentlichung des Honor 7 im Sommer des Jahres klagen einige Nutzer über gravierende Probleme beim Telefonieren. Während viele Besitzer des Smartphones absolut keine Mängel feststellen können, beklagten sich andere darüber, dass eine der Hauptfunktionen eines Smartphones beim Honor 7 teilweise unbenutzbar ist.

Nun hat man sich dieser Meldungen angenommen und ein neues Softwareupdate für das Smartphone ausgerollt. Im Gegensatz zu anderen Herstellern hat man im Rahmen des Updateprozesses auf Buildnummer „PKL-L01C432B170“ auch einen umfangreichen Changelog integriert. So wurden neben einer Verbesserung der Audioqualität bei Telefonaten auch Übersetzungsfehler korrigiert, zudem spricht man von einer generellen „Verbesserung der Systemstabilität“.

Die Aktualisierung der Firmware kann, sofern nicht bereits geschehen, über das Einstellungsmenü angestoßen werden. An der Android-Version 5.0.2 ändert sich dabei nichts, das Beta-Programm fürs Marshmallow-Update läuft jedoch bereits.

Quelle: MaxWireless

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.