Honor 7X: Präsentation für den 11. Oktober angekündigt

Huawei wird am 11. Oktober in China voraussichtlich sein neues Mittelklasse-Smartphone Honor 7X präsentieren. In Deutschland wird das Gerät vermutlich erst später auf den Markt kommen.

Huawei hat bekanntgegeben, am 11. Oktober in China ein Presseevent zu veranstalten, in dessen Mittelpunkt wohl das bislang noch unbekannte Honor 7X stehen wird. Auf der offiziellen Einleitung ist die Buchstaben-Zahlen-Kombination bereits zu sehen, was die geplante Vorstellung bereits so gut wie bestätigt.

Honor 7X: Gerüchte zur Ausstattung

Honor 7x Prasentation

Zu den Spezifikationen des Honor 7X sind zwar noch keine bestätigten Informationen bekannt, wie üblich gibt es aber einige Gerüchte. In diesen ist unter anderem von einem 5,5 Zoll großen Display im 18:9-Format mit einer Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixeln die Rede. Zudem wird der Einsatz eines Kirin 670 und 4 GB Arbeitsspeicher vermutet, wobei es beim internen Speicher die Auswahl zwischen 32 und 64 GB geben könnte. Zu guter Letzt wird noch über einen 4.000 mAh starken Akku, eine 12-Megapixel-Dual-Cam und Android 7.1 Nougat als Betriebssystem spekuliert. Was davon wahr ist, wissen wir momentan noch nicht.

Da das Honor 6X dieses Jahr eines der interessantesten Mittelklasse-Smartphones darstellte und auch mit einem fairen Preis überzeugte, wird die Vorstellung des Honor 7X natürlich mit Spannung erwartet. Das Event richtet sich aber ausschließlich an chinesisches Publikum, sodass davon ausgegangen werden muss, dass die Präsentation für den internationalen Markt erst zu einem späteren Zeitpunkt, eventuell auf der CES 2018, erfolgen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.