Honor 8: Android 8.0 Oreo Update kommt nun doch in Q2

Bereits in der Vergangenheit gab es große Verwirrung darum, ob das Honor 8 noch ein Update auf Android 8.0 Oreo erhalten wird. Nachdem vor einiger Zeit bekannt gegeben wurde, dass es ein solches erst einmal nicht geben soll, kündigte Marketing-Chef Franko Fischer nun an, dass Oreo doch noch im zweiten Quartal für das Smartphone erscheinen soll.

Nach einem mehrfachen Hin und Her haben die Spekulationen rund um das Update auf Android 8.0 Oreo für das Honor 8 nun hoffentlich ein Ende gefunden. Bereits zur offiziellen Ankündigung eines EMUI 8.0 „Feature-Updates“ gab man bekannt, eventuell noch eine Überraschung in der Hinterhand zu haben, nun hat man diese anscheinend verkündet.

So soll es dem Marketing-Chef Franko Fischer zufolge nun doch noch ein Update auf die aktuelle Android-Version geben, wie er im Gespräch mit Handy.de bekanntgab. Erscheinen soll die Aktualisierung angeblich im zweiten Quartal dieses Jahres, wenn auch das Honor 8 Pro sowie das Honor 7X Oreo erhalten sollen. Neue Funktionen, die das Oreo-Update beinhalten wird, stellen unter anderem der Picture-in-Picture-Modus sowie die Autofill-API von Google dar.

Sollten wir uns auf die Aussage von Franko Fischer verlassen können, kann die Vorfreude auf das Android 8.0 Oreo unter allen Besitzern eines Honor 8 ab sofort starten. Somit nimmt die Geschichte für alle zwar ein gutes Ende, nächstes Mal wäre eine klarere Kommunikation von Beginn an allerdings wünschenswert.

Quelle: Handy.de via: SmartDroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.