HP TouchPad ab sofort verfügbar

Wie HP am heutigen Morgen mitgeteilt hat, ist das webOS-Tablet HP TouchPad ab sofort verfügbar. Das Gerät kann exklusiv über den hauseigenen Online-Shop für 479 Euro in der 16 GB-Version und 579 Euro in der 32 GB-Version bestellt werden.

Diverse weitere Artikel zum Gerät und webOS findet ihr hier auf mobiFlip.de. Zudem könnt ihr euch den ersten Eindruck von unserem Michael durchlesen oder jede Menge Anleitungsvideos von HP zu dem Gerät anschauen.

Zwar wird es auch das HP TouchPad gegen die diversen Android-Geräte und vor allem das iPad nicht leicht haben, aber wenn man mal seine Lauscher aufsperrt, wird man mitbekommen, dass viele Kunden Potential in webOS sehen, für die Vielfalt am Markt wäre ein Erfolg wünschenswert.

Update

Ich hätte auch gleich danach schauen können, nun hat mich aber Marek via E-Mail darauf hingewiesen. Es gibt auch bereits offizielles TouchPad-Zubehör bei HP. So bekommt man die HP Touchpad-Tasche für knapp 50 Euro, die HP webOS Bluetooth-Tastatur für 70 Euro und die HP Touchstone Ladestation für knapp 80 Euro. Nicht gerade günstig.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.