HTC Desire 300 offiziell vorgestellt

htc_desire_300_header

HTC hält weiterhin an der Desire-Marke fest und neben dem Desire 601, hat man mit dem Desire 300 heute auch ein weiteres Einsteiger-Smartphone vorgestellt. Zu den Spezifikationen des HTC Desire 300 gehört ein 4,3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel, ein Snapdragon S4 mit zwei Kernen, die mit jeweils 1 GHz getaktet sind, magere 512 MB Arbeitsspeicher, 4 GB interner Speicher, der sich jedoch mit einer microSD-Karte erweitern lässt, Bluetooth 4.0, ein Akku mit 1650 mAh und ausgeliefert wird das Modell mit Android 4.1 Jelly Bean und Sense 5.0.

Das HTC Desire 300 soll im vierten Quartal, also pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, in den Regalen stehen. HTC spricht von einer Verfügbarkeit ab Oktober. Einen Preis für Deutschland haben wir aber noch nicht. Ich vermute anhand der Ausstattung einfach mal, dass das Desire 300 nicht mehr als 200 Euro kosten und am Ende mit Prepaid-Angeboten irgendwo zwischen 150 und 180 Euro bei der Telekom landen wird.HTC wird das Modell in Schwarz und Weiß anbieten, weitere Details zum HTC Desire 300 bekommt ihr auch auf der Produktseite des Unternehmens.

htc_desire_300_schwarz

htc_desire_300_weiss

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.