HTC M8: Nachfolger des One angeblich in Benchmark gesichtet

HTC One Header

Nach den ersten Informationen zum HTC M8 sieht es jetzt ganz so aus, als ob das Unternehmen sein neues Android-Flaggschiff schon einem ersten Test in einem Benchmark unterzogen hat. Es handelt sich beim M8 mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um den Nachfolger des aktuellen One.

In einem Benchmark von AnTuTu ist ein Gerät mit der Bezeichnung HTC 0P6B120 entdeckt worden, bei dem es sich um den Nachfolger für das One handeln könnte, das im Frühjahr 2014 auf den Markt kommen soll. Das Gerät mit dem seltsamen Namen erzielte dort ein Ergebnis von 36532 Punkten und wäre damit auf einem Level mit aktuellen Flaggschiffen wie dem Samsung Galaxy Note 3 oder LG G2.

Es ist natürlich nur eine Spekulation und wir wissen nicht, ob dieses Gerät wirklich der Nachfolger des One ist, es würde mich doch aber schwer wundern, wenn man aktuell noch ein anderes Smartphone mit so einer Ausstattung testet. Ein möglicher Termin für das One 2014, für das wir immer noch keinen Namen haben, könnte der Mobile World Congress im Februar sein. Es sei denn HTC hält ein eigenes Event ab.

Meine Erwartungen an das neue Flaggschiff von HTC sind jedenfalls sehr hoch. Nicht unbedingt bei der Hardware, HTC wird hier sicherlich alles verbauen, was aktuell im High-End-Markt zum Einsatz kommt, doch ich bin auf das Gesamtpaket gespannt. Für mich ist das One nämlich weiterhin der beste Androide, wenn man mal die Nexus-Geräte von Google weglässt, der in diesem Jahr auf den Markt gekommen ist.

via phonearena quelle blog of mobile (jp.)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.