HTC Omega mit Windows Phone 7 zeigt sich auf Bildern

Am 1. September wird HTC zwei neue Smartphones mit Windows Phone 7 vorstellen, es werden die offiziellen Nachfolger des Mozart und HD7 und kommen mit der neusten Version „Mango“ in den Handel. Das erste der beiden zeigte sich vor ein paar Tagen bereits auf einem Pressebild und jetzt gibt es auch richtige Bilder, die das Gerät von allen Seiten zeigen. Die Bilder sind jedoch nicht verwackelt in einer Ecke von Asien aufgenommen, sie stammen tatsächlich von einer Auktion aus Algerien.

Dort scheint ein Mitarbeiter seinen Prototypen zu verkaufen, es handelt sich um die Variante des Netzbetreibers Orange. Wie lange die Auktion noch online ist bleibt abzuwarten, aber in drei Tagen wird HTC das Geheimnis ja sowieso lüften und das Omega offiziell vorstellen. Es wurde in den Kommentaren des letzten Artikels schon gesagt und ich muss dem zustimmen, so langsam könnte sich HTC mal wieder etwas Mühe beim Design geben. Das Omega sieht aus wie eine Mischung des Flyer und einem der zahlreichen Desire-Modelle, ich glaube man ruht sich hier momentan etwas auf seinem Erfolg aus und will blos kein Risiko eingehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.