HTC One: Android 4.4 KitKat wird ab sofort in Europa verteilt

htc_one_header

Am 1. November kündigte HTC an, dass das Update auf Android 4.4 KitKat innerhalb von 90 Tagen auf den Geräten landen soll. Zumindest in Frankreich hat die Verteilung auf die aktuelle Version jetzt auch schon begonnen.

Besitzer eines HTC One können sich schon bald auf ein Update für ihr Gerät freuen, denn zumindest in Frankreich hat die Verteilung von Android 4.4 KitKat jetzt auch offiziell begonnen. Es ist davon auszugehen, dass das Update dann auch schon sehr bald hier in Deutschland landen wird. Bis Ende des Monats hat HTC dafür noch Zeit und wir rechnen vielleicht noch diese Woche mit einem Rollout. HTC selbst hat sich dazu noch nicht offiziell geäußert, dafür aber der französische Netzbetreiber SFR.

HTC leistet also weiterhin gute Arbeit und gehört zu den ersten Herstellern, die für ihr Flaggschiff KitKat anbieten können. Zumindest in Frankreich und somit Europa hat die Verteilung begonnen. Wir werden das Geschehen genau beobachten und euch bescheid geben, wenn das Update hier in Deutschland landet. Solltet ihr das vor uns feststellen, könnt ihr uns entweder einen kurzen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, oder alternativ auch gerne einen Tipp über das Formular schicken.

via technobuffalo quelle sfr (fr.)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.