HTC One bald mit S-OFF Zugriff

Firmware und OS

Das HTC One ist mein erstes Android-Smartphone von HTC seit dem guten alten Desire. Die Erklärung des Begriffs S-OFF musste ich mir deshalb erst einmal selbst noch einmal vors Auge führen. Im Grunde ist damit die Sperrung vor Veränderungen von diversen wichtigen Bereichen im Dateisystem gemeint. Dieser Schutz und damit der Weg für die Modder an das “Eingemachte” scheint nun beinahe ausgehebelt zu sein, wenn man den beiden Fotos aus dem XDA-Forum glauben mag. In Zeiten von HTCs DevUnlock ist dieser Zugriff vermutlich nicht mehr so wichtig, da man CustomROMs und Kernels etc. auch über Dev Unlock flashen kann, aber dennoch ist dies wieder ein großer Schritt für die Modder-Community.

via rootzwiki quelle xda


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.