HTC One bekommt erstes CustomROM mit Android 4.3 und Sense

Firmware und OS

Die CustomROMs für das HTC One sprießen förmlich aus dem Boden und eines der bekannteren ROMs ist das MaximusHD. Der ROM-Koch ist hier kein anderer als der ebenfalls durch besonderes Insider-Wissen schon bekannte LlabTooFeR. Wer seiner Timeline in Twitter folgt, wird sehr zuverlässig über die neuesten Leaks und zukünftige Firmware-Versionen informiert. In wenigen Minuten veröffentlicht LlabTooFeR im XDA-Forum die neueste Version seines MaximusHD-ROMs welche nun erstmals auf Android 4.3 basiert. Wohlgemerkt handelt es sich hierbei nicht um eine Google-Edition, sondern ein ROM mit HTC SENSE usw. Laut Twitter sollen sich bei diesem ROM die Änderungen hauptsächlich auf die Geschwindigkeit auswirken und kaum sichtbare Neuerungen erhalten. Wer sich das ROM direkt installieren möchte, kann sich in diesem XDA-Beitrag darüber informieren.

Nachdem hiermit nun das ROM mit der internen Version 3.09.401.1 veröffentlicht wurde, dürfte es nicht mehr sehr lange dauern, bis auch die restlichen ROM-Köche auf diese Version aufspringen. Auch wenn die Basis vermutlich wieder auf einer geleakten Testversion basiert, ist es dennoch ein sehr gutes Zeichen, dass wir nicht mehr lange auf den offiziellen Release von Android 4.3 für das HTC One warten müssen. Was meint ihr?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.