Firmware

HTC One M8: Android 6.0 Marshmallow Update angeblich bereits in 2 Wochen

HTC One M8 Header

Laut dem zumeist gut informierten Twitter-Nutzer LlabTooFer wird HTC noch bis Ende des Jahres das Update auf Android 6.0 Marshmallow für das eigene HTC One M8 ausrollen. Bereits in rund zwei Wochen soll der Rollout der Aktualisierung in Europa starten.

Während das HTC One M7 kein Update auf Android 6.0 Marshmallow mehr erhalten wird, wird HTC für das One M9 und One M8 offiziellen Angaben nach entsprechende Aktualisierungen veröffentlichen. Wurde bisher bereits vermutet, dass diese noch im Laufe des Jahres erscheinen könnten, wurde dies nun von LlabTooFer zumindest für das HTC One M8 bestätigt. Das Flaggschiff-Smartphone aus 2014 wird einem Tweet zufolge im Laufe der kommenden 2 Wochen ein Update auf Android 6.0 Marshmallow inklusive der Sense UI 7.0 erhalten, das in Europa mit der Buildnummer 6.12.401.x erscheinen wird.

Da es relativ unwahrscheinlich ist, dass HTC in diesem Jahr lediglich das ältere One M8 mit der aktuellen Android-Version versorgen wird, können auch alle Besitzer eines HTC One M9 von einer Aktualisierung ausgehen. Diese dürfte dann in einem ähnlichen Zeitraum erscheinen, wobei ich sogar vermute, dass das neuere Smartphone zuerst sein Update erhalten wird. Fest steht auf jeden Fall, dass vermutliche beide Geräte bis Ende des Jahres mit Android 6.0 Marshmallow versorgt werden, vielleicht veröffentlicht der taiwanische Hersteller beide Updates ja auch pünktlich zum Fest der Liebe als Weihnachtsgeschenk.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung