HTC One M8 und One M7: Lollipop-Update für Provider-Versionen verschiebt sich

One M8 Update

Vor wenigen Tagen begann HTC mit dem Rollout des Lollipop-Updates für das One M8 – auch mit Provider-Branding. International schaut das etwas anders aus, wie HTC nun bekannt gab.

HTC habe seit der Veröffentlichung des Code-Release von Android 5.0 Lollipop eng mit Google und allen Carriers zusammengearbeitet, um das Update innerhalb ihres selbst vorgegebenen Zeitfensters an alle One M7 und One M8 auszuliefern. Während das mit Branding-freien Geräten auch funktionierte, gab man nun bekannt, dass einige mit Carrier-Branding versehene Devices kein Update innerhalb der 90 Tage bekommen werden.

Jenes Zeitfenster läuft am ersten Februar ab, woran diese Verzögerung bei einigen Providern und Carriers nun im Detail liegt, wurde allerdings nicht kommuniziert. Ebenso wurde auch noch nicht genannt, welche Provider hiervon betroffen sind und wann die Besitzer betroffener Geräte mit einem Update rechnen können. In Deutschland werden Geräte mit Provider-Brandings hingegen bereits versorgt, sodass Kunden von o2, Vodafone und der Telekom bereits Gelegenheit gehabt haben sollten, das Update zu installieren. Mo Versi, VP of Product Management bei HTC, gibt zum Thema auf der HTC-Webseite übrigens folgendes Statement ab:

We’ve been working hard in the labs with Google and our carrier partners ever since the code release and are making great progress so far, but if you’ve been following the progress of this rollout you will know that Google has had to address several issues with this release. We’ve been diligently working to fix some of them on our end and incorporating Google’s fixes as quickly as possible, but despite everyone’s best efforts some carrier versions of the HTC One (M8) and HTC One (M7) will not meet our 90 day goal, which is February 1st. While we are committed to delivering within this time period, we are even more committed to ensuring these updates result in an even better experience with your device because that is what the updates are intended to do.

Quelle HTC via Android Central

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.