HTC veröffentlicht Sense-Tastatur im Google Play Store

Hardware

HTC scheint weiterhin an schnellen App-Updates interessiert zu sein und veröffentlichte gestern nach dem BlinkFeed nun auch die Sense-Tastatur für Android im Google Play Store.

Üblicherweise können Hardware-Hersteller ihre eigenen Anwendungen nur über ein komplettes Software-Update aktualisieren. Hierzu muss meistens ein sehr großer Download getätigt und das Smartphone neu gestartet werden.

HTC hat nun schon seit einiger Zeit erkannt, dass man diese Problematik über den Google Play Store lösen kann. Der taiwanische Konzern stellt seine eigenen Anwendungen dort für die eigenen Geräte zum Download bereit und kann kleine Updates daher einfach über den Store auf die Geräte pushen.

Preis: Kostenlos

Nun hat es die Sense Tastatur erwischt, welche im Play Store als “HTC Sense Input” gelistet wird. Zwar wird auf den Beispielbildern ein chinesisches Layout gezeigt, das deutsche ist aber natürlich ebenfalls mit an Bord. Künftig dürften kleine Updates daher deutlich schneller seitens HTC verteilt werden.

Benutzt ihr die HTC Sense-Tastatur oder seid ihr auf eine der zahlreichen Alternativen für Android umgestiegen?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.