HTC: Erstes Wearable kommt zur CES im Januar, keine Smartwatch

Wearables

Neben eines eigenen Tablets wird für das kommende Jahr auch ein Wearable der Taiwanesen erwartet. Wie ein Sprecher des Unternehmens nun bekannt gab, wird man auf der CES in Las Vegas auch ein Wearable präsentieren.

Bei diesem Objekt wird es sich jedoch nicht, wie von einigen erwartet, um eine Smartwatch handeln, vemutlich geht es also eher in Richtung Fitnesstracker. Gegenüber VentureBeat informierte ein HTC-Sprecher auch, dass die Vorstellung auf der Consumer Electronics Show im Januar erfolgen werde.

Der Marktstart ist für das erste Quartal angesetzt, das kommende Produkt soll sich jedoch von allen auf den Markt erhältlichen Produkten absetzen. Inwiefern das nur die übliche Marketing-Sprüche sind, werden wir spätestens in knapp einem Monat wissen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.