Huawei Mate 9: Update auf Android 8.0 Oreo wird langsam verteilt

Das Oreo-Update für das Huawei Mate 9 scheint fertig zu sein, der Rollout in China soll begonnen haben. Es wird dann auch bald zu uns kommen.

Anfang Oktober hat Huawei die Mate 9-Nutzer zu einem Beta-Test für das Update auf Android 8.0 Oreo eingeladen. Dieser scheint nun erfolgreich abgeschlossen zu sein, zumindest gibt es die Meldung aus China, dass der Rollout von Oreo bereits begonnen hat. Das Update dürfte dann also bald bei uns eintreffen.

Wann das sein wird ist unklar, aber bis Ende des Jahres ist realistisch. Hängt aber auch vom Modelle (frei oder Netzbetreiber) ab. Wir haben aktuell kein Huawei Mate 9 im Einsatz, können das also nicht selbst überprüfen. Falls ihr ein Gerät besitzt (es gilt auch für die Porsche Edition), dann schaut doch einfach mal in den Einstellungen nach. Und falls das Oreo-Update (nicht) verfügbar ist, dann würden wir uns über einen kurzen Kommentar freuen, das hilft dann auch anderen Nutzern weiter.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones

Huawei: Herausfordernd ohne Google-Apps in Marktgeschehen

Xiaomi: Patent für Kamera unter dem Display in Smartphones

Opera für Android: Buntes Design und Bitcoin im Krypto-Wallet in Software

Oceanhorn für Apple-Nutzer zum halben Preis in Gaming

Android 10: Regeln-Feature bei Pixel-Nutzer bereits aktiv in Firmware & OS

Mazda MX-30: Leak zeigt das Elektroauto in Mobilität

VW Golf 8: Volkswagen mit Event-Livestream in Mobilität

BlizzCon: Diablo 4 dürfte kommen in Gaming