MWC 2017: Huawei-Pressekonferenz offiziell angekündigt

Hardware

Als einer der ersten Hersteller hat Huawei damit begonnen kurz nach der CES 2017 Einladungen für die eigene Pressekonferenz auf dem MWC 2017 zu versenden. Stattfinden wird das Event am 26. Februar in Barcelona.

Selbstverständlich wird Huawei auch dieses Jahr im Rahmen des MWC 2017 in Barcelona eine große Pressekonferenz abhalten, für die nun erste Einladungen verschickt wurden. Am 26. Februar werden die Journalisten am Huawei-Event in Barcelona teilnehmen, auf dem man uns wie immer die neuesten Innovationen zeigen möchte. Einen Teaser gibt es jedoch noch nicht.

Basierend darauf, was Huawei die vergangenen Jahre auf dem MWC immer zeigte, kann davon ausgegangen werden, dass wir vor allem Neuheiten aus den Bereichen Wearables und Tablets zu sehen bekommen werden. So könnte unter anderem ein neues Modell der TalkBand-Serie anstehen, außerdem ist eine neue Huawei Watch mit Android Wear 2.0 nicht gerade unwahrscheinlich.

Huawei P10 (Plus) erst im März/April

Sollte Huawei auch dieses Jahr noch auf dem Tablet-Markt mitmischen wollen, könnten auch noch Produkte aus dieser Kategorie erscheinen – das Huawei P10 (Plus) werden wir einem kürzlich angeblich von Richard Yu veröffentlichten Statement zufolge allerdings erst im März oder April zu sehen bekommen.

Die vergangenen Jahre wurde zu diesem Zweck einige Zeit nach dem MWC immer noch einmal ein eigenes Event für das Android-Flaggschiff veranstaltet.

Quelle: GSMArena via: PhoneArena


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.