Huawei P20 Pro: Huawei arbeitet weiter am Slow-Mo-Feature

Huawei P20 Pro Test14

Seitdem ich aus Gründen mein Huawei P20 Pro unbedingt mit der damals neuesten Firmware flashen wollte, die aber natürlich nicht einfach so auf das Gerät ausgerollt wurde, hatte ich bei FunkyHuawei noch 4 Credits über.

Gestern hatte ich dann nach einem Besuch auf XDA mal wieder bei FunkyHuawei vorbei geschaut und festgestellt, dass Huawei wohl mittlerweile die Firmware CLT-L29 8.1.0.131 (C432) veröffentlicht hatte. Das muss nicht bedeuten, dass die Firmware generell schon erhältlich ist.

Mal ist das nur eine Test-Firmware, mal nur für ein bestimmtes Land usw. Also bitte nicht gleich erwarten, dass die FW auch direkt auf eurem Gerät angezeigt wird.

Huawei P20 Pro Firmware Screenshot 20180619 095709

Jedenfalls kann man die Firmware manuell über die Seite installieren und es gibt im Changelog nicht wirklich viel interessantes zu lesen. Irgendwas von dem üblichen aktualisierten Sicherheitspatch und noch etwas lapidares bezüglich der Hintergrundbilder o. ä. Kein Wort von der Kamera, aber gerade die Änderungen dort stachen mir sofort ins Auge:

Wie auch schon bei Samsung Geräten gibt es nun ein Kästchen in der Zeitlupenfunktion, sofern man AUTO aktiviert. Sobald sich dort drin irgendwas bewegt, startet die SuperSlowMo und man hat damit deutlich mehr Chancen, den richtigen Moment zu erwischen, was ohne dieses Feature schon einer Geduldsprobe gleicht.

Auch des Kreis-Icon für die Zoom-Funktion wanderte nun auf die Unterseite des Screens (sofern das Gerät im Landscape-Modus genutzt wird) und kann dort besser erreicht werden. Zudem deutet das Kästchen nun auch mit einer Skala an, dass man abgesehen vom 5fach Zoom auch noch weiter wischen kann, um bis zu 10fachen Zoom zu erhalten.

Diese Skala ist im Portrait-Modus sogar auf beiden Seiten eingeblendet, damit Rechts- und Linkshänder einfacher zoomen können.

Huawei P20 Pro Zoom Firmware 2018 06 19 10.09.39

Sehr schön zu sehen, dass Huawei weiter an der sowieso schon überragenden Kamera arbeitet. ❤ Nebenbei sei natürlich noch erwähnt, dass der Sicherheitspatch auf den 1. Juni aktualisiert wurde. Und sicher gibt es auch noch zwei bis drei weitere Änderungen unter der Haube, die nicht sofort auffallen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.