Huawei P9: Kein Oreo-Update geplant

Huawei P9

Das Huawei P9 wird wohl kein Update auf Android 8.0 Oreo bekommen. Huawei macht also nach einem Major-Update Schluss und das ist nicht in Ordnung.

So ganz klar war es bisher nicht, aber nun gibt es wohl Gewissheit und alle haben es irgendwie auch vermutet: Das Huawei P9 wird kein Oreo-Update bekommen. Das gibt zumindest der Support von Huawei in Portugal an, denn dort hat ein Nutzer einfach mal gefragt und die Antwort bekommen, dass die Hardware Oreo nicht mehr unterstützt.

Huawei war in letzter Zeit fleißig am Testen der Oreo-Betas für diverse Modelle und da das P9 dort nie auftauchte, war es vielen klar. Ich finde es aber ehrlich gesagt nicht wirklich selbstverständlich, denn es ist ein 2016er-Modell und gerade mal zwei Jahre alt. Bei einem Huawei P20 erwartet ich ehrlich gesagt auch Android Q.

Bei einem Samsung Galaxy S7 geht jeder davon aus, dass Oreo noch kommt (wird es auch), warum also nicht bei Huawei? Zwei große Updates für Flaggschiffe, das würde ich bei einem Hersteller wie Samsung oder Huawei erwarten. Das S7 und P9 sind in etwa zeitgleich auf den Markt gekommen. Und man muss bedenken, dass Samsung jetzt nicht gerade für eine gute Update-Politik bekannt ist.

Huawei-Flaggschiffe: Nur ein großes Update?

Ich rechne nicht mit Android 8.1, monatlichen Sicherheitsupdates, oder gar Android P, wirklich nicht. Aber hätte ich im Mai 2016 knapp 700 Euro für ein Huawei P9 Plus auf den Tisch gelegt, dann wäre ich jetzt von Huawei enttäuscht. Stellt sich nun die Frage, ob das P10 dann überhaupt noch Android P bekommen wird. Vermutlich nicht.

Ich hoffe der Support von Huawei hat einfach nur keine Ahnung, wäre beim Support keine Seltenheit (und im März soll ein Produktmanager das Update sogar bestätigt haben). Falls man irgendwann mal an Samsung vorbeiziehen möchte, und das ist der Plan, dann muss man auch in diesem Bereich mithalten können.

Falls Huawei das Update wirklich nicht liefert und bei den teuren Flaggschiffen nur ein großes Update bereitstellt, dann wird sowas auch zukünftig bei uns in die Bewertung der Modelle einfließen. Ich finde ja sogar schon zwei Updates zu wenig.

PS: Das Mate 9, welches kurz nach dem P9 kam, wurde sogar sehr früh mit einem Update auf Android 8.0 Oreo versorgt. Komplett ausgeschlossen ist es also nicht.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.