Huawei Watch: Lautsprecher kann mit neuem Testbuild verwendet werden

Huawei Watch Header

Lange Zeit wurde der Lautsprecher im Inneren der Huawei Watch als nutzlos angesehen, nun scheint man sich langsam Verwendungsszenarien für diesen zu überlegen. So bringt ein frisch verteilter Testbuild erstmals Funktionen mit, für die ein Speaker benötigt wird.

Wie der Nutzer „ThirdTimeCaller“ aktuell bei Reddit berichtet, scheinen die Teilnehmer an einem Beta-Programm einen neuen Testbuild für die Huawei Watch zu erhalten. Die Firmware mit der Buildnummer 1.4.0.2496323 basiert auf Android 6.0.1 Marshmallow und enthält einige neue Funktionen. So können über die Smartwatch ab sofort beispielsweise Anrufe geführt werden, wobei der Ton des Gegenüber über den Lautsprecher der Uhr ausgegeben wird.

Neben der Möglichkeit, Klingeltöne auszuwählen, die bei einem Anruf ertönen, kann ab sofort auch Musik über die Huawei Watch wiedergegeben werden. Hat man zudem das TextToSpeech-Feature aktiviert, liest die Uhr den gesamten Displayinhalt vor. Nervig ist daran lediglich, dass bei jeder Aktivierung des Displays die Uhrzeit aus den Lautsprechern ertönt, weswegen ThirdTimeCaller aktuell noch von der Verwendung dieser Funktion abrät.

Da bisher lediglich wenige Besitzer der Huawei Watch Zugang zu dem Testbuild besitzen, dürfte es noch etwas dauern, bis die Firmware in einer finalen Version an alle Geräte verteilt werden wird. Allzu lange werden sich die Nutzer aber sicherlich nicht mehr gedulden müssen.

Quelle: Reddit via: DroidLife

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung