Hyundai T7: Günstiges 7“-Tablet mit Exynos-Quad-Core-CPU zum kleinen Preis

hyundai t7

Mit dem T7 hat Hyundai ein neues Tablet auf den Markt gebracht, das zwar nicht in Deutschland verfügbar ist, jedoch natürlich bei Interesse importiert werden kann. Interessant ist das günstige Tablet dabei durchaus, denn der 7“er kommt mit einem Exynos 4412 Quad-Core-Prozessor, der auf 1,4 Ghz taktet, einem GB RAM und einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln daher. Dazu kommen dann noch acht GB interner Speicher, der mittels Micro-SD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden kann und eine Zwei MP große Kamera dazu.

Die beiden größten Mankos sind zum einen, dass lediglich Android 4.0.4 vorinstalliert ist und zum Anderen der mit 3.000 mAh doch sehr kleine Akku. Dafür allerdings ist das Gerät eben auch ziemlich günstig, sodass man es beim Händler PandaWill für umgerechnet ca. 128 Euro erwerben kann – wobei da natürlich noch Einfuhrzoll und Mehrwertsteuer hinzukommen würden. Also: 7“ mit Quad-Core-CPU für günstiges Geld – wäre das etwas, das ihr importieren würdet?

Hyundai T7 bei PandaWill

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro startet in Deutschland die Beta in Firmware & OS

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News