ICQ für Android erhält Material Design

icq logo

ICQ hat der eigenen Android-App ein großes Update verpasst und kommt nun in Material Design daher.

Der Messenger ICQ existiert tatsächlich immer noch und hat die App für Android-Geräte nun auch an Googles „neue“ Designrichtlinien angepasst. Wie man uns gestern per Pressemitteilung informierte, steht die Aktualisierung der 22 MB großen App auf Version 6.0 ab sofort im Play Store zur Verfügung.

icq material design screenshots

Die Optik der App hat man also grundlegend überarbeitet, natürlich haut Material Design heute keinen mehr vom Hocker, immerhin hält man sich aber ziemlich strikt an die Vorgaben Googles. Neu in Version 6.0 sind zudem ein eigener Tab für Video- und Sprachtelefonate, dazu können Anrufe einfacher gestartet werden.

Empfangene Fotos werden standardmäßig in der Galerie-App des Telefons ausgeblendet, das dürften WhatsApp, Telegram und Co so gerne sofort übernehmen. ICQ steht kostenlos zum Download bereit, sofern ihr den Messenger wirklich noch nutzt (oder es wieder vorhabt, zu tun), also ein gelungenes Update.

ICQ Video chat & Messenger
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung