IDC-Bericht: Windows Phone weiter im Aufschwung in Lateinamerika

windows_phone_header

Nachdem Windows Phone nun schon seit einiger Zeit auf dem Vormarsch ist, wurden nun neue Zahlen im Rahmen des Mobile Tracker Report veröffentlicht.

Nach diesem Bericht von IDC zum dritten Quartal 2013 wurden in Lateinamerika mehr Geräte mit Windows Phone ausgeliefert, als iPhones. Dadurch verbessert sich die Marktsituation des mobilen Betriebssystems weiter und zum ersten Mal konnte Windows Phone den zweiten Platz auf einem kompletten Kontinent erreichen.

Genauer gesagt ist Windows Phone das zweitbeliebteste Betriebssytem in Chile, Kolumbien, Peru und Mexiko. Alleine in Chile konnte die Plattform ein Quartalswachstum von 50% erreichen. Insgesamt konnte Windows Phone laut dem IDC-Bericht, der die Auslieferungen der jeweiligen Geräte auswertet, in jedem der letzten drei Quartale um je 20% wachsen. Im Vergleich zum letzten Jahr beträgt das Wachstum sogar 156%.

Global betrachtet hat Windows Phone nun eine Marktverbreitung von 3,6% und fast neun Millionen Smartphones. Im Vergleich zum letzten Jahr ist das ein starker Anstieg. Damals lag die Verbreitung noch bei 2,3% und 3,9 Millionen ausgelieferten Geräten.

Windows Phone ist also definitiv im Aufschwung und das nicht erst seit gestern. Die komplette und positive Entwicklung der Plattform – sowohl in Bezug auf die Geräte, als auch beim App-Ökosystem – machen sich nach und nach bemerkbar und das erfreut mich persönlich als jemanden, der nach wie vor von Windows Phone angetan ist.

Gespannt dürfen wir nun sein, wie sich der Markt im nächsten Jahr entwickeln wird, wenn die nächsten Lumia-Geräte nicht mehr von Nokia, sondern von Microsoft kommen und inwiefern die Plattform vielleicht auch wieder für andere Hersteller interessanter wird.

„Delivering smartphones with full features in low cost devices has been a major success of Windows Phone, showing their understanding of Latin America market. There are users that have just begun their journey in the smartphones world and low range devices like the Nokia Lumia 520, offer a complete experience for the user.“

Oliver Flores, Regional Manager for Mobile Phones, IDC Latin America

„We have maintained our goal to continue positioning Windows Phone as the most personal and ideal platform for consumers and businesses. We maintain our N2 position in the region and in markets such as Mexico, Colombia, Peru, and now Chile, demonstrating we’re on the right track.“

Liliana González, Director Windows Phone Division for Latin America, Microsoft

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.