Apple gibt iOS 10.3.1 frei

Hardware

Apple hat kurz nach dem großen Update auf iOS 10.3 direkt noch ein kleines Update nachgereicht, welches unter anderem eine Sicherheitslücke schließt.

Kurzer Hinweis am Morgen: Apple hat am gestrigen Abend ein Update für alle iOS-Geräte online gestellt. Das Update auf iOS 10.3.1 steht ab sofort als OTA-Update in den Einstellungen (Allgemein – Softwareupdate), oder über iTunes bereit.

Wie man schon an der Versionsnummer erkennt ist das kein großes Update und es enthält laut Apple auch nur Fehlerbehebungen und verbessert die Sicherheit. Solche Updates sind aber natürlich genauso wichtig, wie die großen Feature-Updates.

https://twitter.com/gregbarbosa/status/848948451203325952


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.