iOS 5.1 ab sofort als OTA-Update verfügbar (Update: Apple TV Update ebenfalls)

iOS 5.1 ist ab sofort als „over the air“ Update für ältere Geräte verfügbar und steht zum Download auf den Apple-Servern bereit. Neben Siri auf Japanisch können Fotos jetzt vom Fotostream gelöscht werden und es gibt eine Gesichtserkennung bei der Kamera, die beim iPad auch gleich ein neue User Interface spendiert bekommt. Neben ein paar Fehlerbeseitigungen wurde auch die Akkulaufzeit ein bisschen verbessert. Die vollständige Liste der Verbesserungen und Fehlerbehebungen seht ihr in einem Screenshot nach dem Break. Das Update ist 206 MB groß und benötigt vor der Durchführung 1,3 GB des freien Speicherplatzes.

Wie The Verge berichtet wird auch der Apple TV noch heute ein Update mit dem neuen User Interface erhalten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung

Lidl verkauft E-Scooter mit Straßenzulassung für 299 Euro in Mobilität

Anker Soundcore Liberty 2 Pro derzeit mit 20 Prozent Rabatt in Schnäppchen

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech