iOS: Apple bietet ab sofort auch ältere Versionen einer App im App Store an

app_store_header

Fragmentierung ist zwar nicht unbedingt ein Problem von Apple, doch im Laufe der letzten Jahre hat sich dann doch herausgestellt, dass einige Produkte eben nicht mehr die neue Version von iOS bekommen und einige Nutzer daher eben mit einer alten Version unterwegs sind. Apple hat laut The Next Web jetzt erstmals damit begonnen diesen Nutzern auch die Möglichkeit zu geben, eine ältere Version einer App aus dem App Store zu laden. Hat ein Entwickler seine Anwendung zum Beispiel schon an iOS 6 angepasst und eine neue Version eingereicht, dann bietet Apple Nutzern mit iOS 5 die Möglichkeit eine ältere Version zu installieren. Das konnte man bisher nicht.

ipod_apps_download

Wie das aussieht seht ihr auf dem Screenshot, den ein Nutzer eines iPod 2G gemacht hat. Bei Reddit gab es darauf einige Nutzer, die das bestätigt haben und einer davon hat ebenfalls einen Screenshot veröffentlicht. Solltet ihr also noch einen alten iPod 2G rumfliegen haben, probiert es doch mal und schreibt uns. Eine Stellungnahme von Apple gibt es noch nicht. Wir gehen aber auch nicht davon aus, dass man das Thema so kurz vor dem Release von iOS 7 noch mit einer Pressemitteilung ankündigen wird.

via tnw quelle reddit

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.