iPad Air 3 könnte vier Lautsprecher haben

Im Netz kursiert aktuell ein Bild, welches den Umriss eines iPad Air 3 zeigen soll. Auf diesem erkennt man unter anderem vier verbaute Lautsprecher.

Während das iPad mini im letzten Jahr eine Neuauflage spendiert bekommen hat und mit dem iPad Pro sogar ein ganz neues Modell auf den Markt gekommen ist, stellen sich viele die Frage: Was ist mit dem iPad Air? Apple war anscheinend der Meinung, dass das Air 2 noch gut genug für das Weihnachtsgeschäft war.

Doch es wird Zeit für einen Nachfolger und Apple soll derzeit an diesem Arbeiten. Das iPad Air 3 könnte sogar schon auf einem Event im Frühjahr und nicht erst im Herbst gezeigt werden. Passend dazu gibt es so langsam aber sicher auch die ersten Gerüchte, wie dieses Bild, das einen Umriss vom neuen Tablet zeigen soll.

iPad Air 3 Sketch

Zwei Dinge fallen hier sofort ins Auge. Das iPad auf diesem Bild besitzt, wie das iPad Pro, vier Lautsprecher. Die vier Lautsprecher sind ein Highlight des iPad Pro, mich würde es also nicht wundern, wenn man diese in Zukunft auch in der Air-Reihe verbaut. Ebenfalls neu ist ein Blitz neben der Kamera auf der Rückseite.

Fotografie mit dem Tablet ist mir persönlich egal, doch vier Lautsprecher für einen guten Sound wären ein gelungenes Upgrade. Ein Tablet wird immerhin auch von sehr vielen Menschen für den Konsum von Filmen und Serien genutzt. Mal schauen, ob wir das iPad Air 3 dann tatsächlich schon im März/April sehen werden.

Quelle NWE (via MacRumors)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.