iPhone 5S: Erste Gerüchte und Bilder kursieren durchs Netz

Smartphones

Wir haben es alle kommen sehen, denn es war nur eine Frage der Zeit bis die ersten Infos zum Apple iPhone 5S durchs Netz geistern. Bisher gab es schon das ein oder andere Gerücht, welches besagt, dass Apple die aufgemotzte Version vom iPhone 5 im nächsten Jahr bereits etwas früher als normalerweise im Herbst vorstellen möchte. Das Design wird sich wohl kaum ändern, dafür muss man kein Hellseher sein, im Inneren ändert sich aber natürlich etwas.

Etwas mehr RAM, etwas mehr CPU-Power und ein aufgemotztes iOS wird erwartet. Die jetzt aufgetauchten Fotos sollen bereits ein abgeändertes Gehäuseteil vom iPhone 5S zeigen. Ungewöhnlich ist es nicht, dass solche Teile frühzeitig in Fernost auftauchen, hat man beim iPad mini und iPhone 5 ja auch gesehen.  Das ändert alles. Wieder einmal. ;-)

via macrumors Quelle etradesupply


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.