iPhone 7: Apple gibt iOS 10.0.3 frei

Ein kurzer Hinweis am frühen Morgen: Für Besitzer eines Apple iPhone 7 und iPhone 7 Plus steht ab sofort ein kleines Firmware-Update bereit.

Dabei handelt es sich um iOS 10.0.3 und das soll laut Apple einige Fehler beseitigen, die bei den neuen Modellen aufgetaucht sind. Die neuen Modelle hatten wohl ab und an Probleme mit der Mobilfunkverbindung und diese sind nun behoben.

Solltet ihr ein andere iOS-Gerät besitzen, dann wird euch das Update auf iOS 10.0.3 nicht angezeigt. Es ist exklusiv für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus. Der Download ist weniger als 100 MB groß. Es steht ab sofort über iTunes und als OTA-Update über „Einstellungen – Allgemein – Softwareupdate“ bereit. Solltet ihr also Probleme mit dem Mobilfunk haben, dann solltet ihr das Update am besten direkt installieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität